Ein Besuch im me collectors Room Berlin

dingos

schwirrhoelzer

Im Rahmen des Wandertages kulturelle Bildung war die Klasse 7d in dem Museum me collectors room Berlin. Dort haben wir eine Ausstellung zum Thema Aborigines (die Ureinwohner Australiens) besichtigt. Wir haben dort viele Bilder gesehen wie z.B. eine Regenbogenschlange. Und am tollsten fanden wir die Dingos. Sie waren ausgestopft und die Aborigines haben sie gejagt um sie zu essen und das Blut als Körperbemalung zu nutzen.

Im Anschluss besuchten wir einen Workshop und haben Schwirrhölzer bemalt mit der alten Aborigine Kunst namens Dot Painting. Das war ein interessanter Tag, und wir haben sehr viel über die Aborigines und ihre Kunst gelernt. Es ist immer wieder schön, auch außerhalb der Schule zu lernen.

Im Moment könnt ihr die Schwirrhölzer und alle anderen Kunstwerke im Foyer betrachten.

Sean, Irmak, Asso und Jakub (7d)

Veröffentlicht in Schule