Hemingway adé. Und was kommt dann?

Was werde ich nach der 10. Klasse machen?

Die Prüfungen sind fast vorbei, was kommt dann?

Viele Schülerinnen und Schüler sind sich über den nächsten Schritt im Klaren, natürlich abhängig vom eigenen Prüfungsergebnis.

Eine kleine Umfrage* in den 10. Klassen bestätigt das:

  1. Den MSA nachholen oder verbessern:

S.: „Wenn ich meinen MSA nicht schaffe, möchte ihn nachholen. Ich habe mich an einem OSZ angemeldet“

  1. Das Abitur machen – an einem OSZ oder an einer ISS mit gymnasialer Stufe:

Kürsat: “Ich habe mich beim OSZ Banken und Versicherung beworben und will in drei Jahren mein Abi machen und danach studieren…“

Melisa: “Ich habe mich an einer ISS beworben, um mein Abitur in drei Jahren zu machen. Zusätzlich habe ich mich an einem OSZ beworben – auch für das Abitur…“

  1. Eine Ausbildung machen:

Mert: “ Ich habe mich bei einer Autowerkstatt für eine Ausbildung als Mechatroniker beworben. Außerdem habe ich an 30 Firmen eine Bewerbung für eine Maler/Lackierer Ausbildung geschickt…“

Kerim: „…wenn es mit dem Abitur nicht klappen sollte, werde ich wahrscheinlich eine Ausbildung machen…“

Auf die Frage „Wo seht Ihr Euch in 10 Jahren?“ waren die Antworten der meisten Schülerinnen und Schüler noch nicht so konkret, aber es bieten sich ja viele Möglichkeiten:

Can: „Ich habe noch keine Vorstellung, wie ich in 10 Jahren bin…“

Kürsat: „ Im Fernsehen bei „Wer wird Millionär?“, nein Spaß. Noch keinen Plan…“

B.: „ Arbeiten als Selbständige und natürlich eine Familie = Happy Life…“

Ece: „ Ich weiß eigentlich noch nicht, was ich später werden will. Erst mal mein Abi

machen und dann gucken…“

Melisa: „ …entweder als Psychologin oder Kriminalpolizistin…“

 

* Befragt wurden 15 Schüler und Schülerinnen der AG Vorbereitung Präsentationsprüfung

 

Online Redaktion