Hemingway-Schule gewinnt die Meisterschaft im Hallenfußball.

Hallenmeister

So sehen Sieger aus…

Mit 2 Siegen und einer 0:1 Niederlage in der Vorrunde, einem 3:1 im Halbfinale nach 7m Schießen gegen das Diesterweg-Gymnasium und einem  2:0 im Finale gegen die Schule am Schillerpark wurde die Fußballmannschaft der Hemingway-Schule der Jahrgänge 2001 und jünger Hallen-Meister.

In der Siegermannschaft spielten folgende Schüler:

  • Emircan Ergin (8a )
  • Chodeda Günay (7b)
  • Ahmet Egilmez (7a)
  • Jassin Spevacek (7b)
  • Pascal Jüterbock (7a)
  • Sertac Erol (7b)
  • Ahmed Aslan (7a)
  • Luiz Nascimento da Silva (7a)

Ein großer Rückhalt der Mannschaft war Sertac, der mit tollen Reaktionen seinen Kasten weitgehend sauber hielt. Chodeda sorgte dann als Torschützenkönig des Turniers für die erforderlichen Treffer für die Meisterschaft.

Herzlichen Glückwunsch!!!