Jobcoaches

Monatlich kommt eine Berufsberaterin der Bundesagentur für Arbeit in die Heminway-Schule für eine individuelle Beratung und Förderung aller Jugendlichen, mit dem Ziel, diese in eine Ausbildung zu vermitteln. Die Berufsberaterin steht in regelmäßigen Kontakt zu den Schülern und Schülerinnen.

Es besteht auch die Möglichkeit für interessierte Schülerinnen und Schüler der 10. Klassen an dem Coaching durch das Berliner Netzwerk für Ausbildung teilzunehmen.

Es werden folgende Inhalte angeboten:

Beratung

  • Berufliche Orientierung & Berufswegeplanung.
  • Aktuelle Informationen zu Berufen und Einstellungmöglichkeiten.
  • Entwicklung von Bewerbungsstrategien.

Förderung und Training

  • Berufsfelderkundungen und Betriebsbesichtigungen.
  • Bewerbungstraining
  • Training zum Vorstellungsgespräch und Einstellungstests.

Außerdem steht 1 Stunde Berufsorientierung in der Woche im Rahmen des WAT-Unterrichts auf dem Stundenplan, in der theoretische wie auch praktische Inhalte behandelt werden.