Spaß im Matheunterricht, geht das?

mathe02
Geben wir’s doch zu: Mathe kann manchmal anstrengend sein. Aber es kann genauso viel Spaß machen! Hier an der Schule macht das Lernen so viel Spaß und die Aufgaben im Matheunterricht sind abwechslungsreich und ganz schnell zu lösen. Lernen und dabei Spaß haben, wie cool ist das denn? An der Hemingway-Schule werden die Noten auf jeden Fall besser, wenn man sich anstrengt. Jeder von uns hat schon mal in Mathe irgendwas nicht so richtig verstanden, aber wenn es gut erklärt wird und die Lehrer sich die Zeit nehmen, es öfter zu erklären, ist das definitiv die richtige Schule! Wir haben mit unserer Klasse z.B ein Kartenspiel gespielt über Bruch- und Prozentrechnung (siehe Bilder). Man kann erstaunlich viel lernen bei einem Spiel! Endlich wird uns der Zusammenhang zwischen Brüchen und Prozenten klar. Es ist völlig in Ordnung, wenn ihr am Anfang nur Bahnhof versteht. Aus Fehlern lernt man! Wir haben auch nicht sofort alles begriffen, aber nach ein paar Runden hat es wirklich großen Spaß gemacht! 🙂

Wir haben noch einen Tipp: Wenn ihr etwas nicht versteht, fragt ruhig nach…es ist nicht schlimm! Denn ihr wisst schon…wer nicht fragt bleibt dumm! Also noch viel Spaß beim Lernen!

Eure Tanava und Rojin von der 7d

Veröffentlicht in Schule