Tag der Zivilcourage 2.0

zivilcourage2

Hallo Leute,

Heute berichte ich vom Tag der Zivilcourage auf dem Leopoldplatz am 19.09.2019.

Am Anfang und zur Vorbereitung kam Tina K. in unsere Klasse. Sie hat uns ein wenig vom Vorfall mit Jonny K. erzählt und wir haben über das Thema Zivilcourage geredet. Das war traurig, spannend und interessant zugleich. Dazu gibt es auch schon einen Artikel, wenn ihr nachlesen wollt, was da so passiert. (http://www.hemingway-schule.de/workshop-von-tina-k-und-dem-verein-i-am-jonny/

https://jup.berlin/I-Am-Jonny)

Dann am Donnerstag dem 19.09.19 (da ist Tag der Zivilcourage jedes Jahr) fuhren wir, die 8a, zum Leopoldplatz und haben uns die Stände da angeschaut und unseren eigenen Stand vorbereitet mit Plakaten und Aufstellern, die wir vorher gemacht haben. Da haben wir dann Umfragebögen an Fußgänger verteilt und diese befragt zum Thema Zivilcourage. Die Antworten und Ergebnisse werden am Ende auf der Hemingway-Webseite gepostet. Wir müssen sie aber noch auswerten – also ein bisschen Geduld!

Nicht jeder Stand hatte das Thema Zivilcourage, viele Stände hatten auch das Thema Rassismus. An vielen Ständen gab es kleine Geschenke oder Buttons zum selbst gestalten.

Am Ende wurden Sachen auf der Bühne aufgeführt. Es sind sogar welche aus unserer Klasse auf die Bühne gegangen und haben ein wenig über Zivilcourage und die Hemingway-Schule geredet.

Auf der Bühne wurde die Mädchen gefragt für warum Zivilcourage so wichtig ist. Z.B. wenn man nachts unterwegs ist auf einem Bahnhof und fremde Menschen einen belästigen und andere ihnen helfen – das ist Zivilcourage. Damit man nicht alleine in blöden Situationen ist.

Ich bin auch noch mal auf die Bühne gegangen, weil ich finde, dass Zivilcourage zeigen so wichtig ist und das wollte ich noch mal ganz deutlich sagen. Das war schon aufregend, hat aber auch Spaß gemacht.

Der Tag der Zivilcourage ist echt cool – kommt doch nächstes Jahr auch vorbei und setzt euch für Zivilcourage ein!

Eure Franzi, Schülerin aus der 8a und im PK Organisation

Veröffentlicht in Schule