Temporäre Lerngruppe

Wir sind das Team Der Temporären Lerngruppe (TLG) an der Hemingway Schule. Wir! das sind Frau Gährs (links) Sonderpädagogin und Englisch Lehrerin, Herr Nitsch Erzieher und Frau Hippauf Erzieherin.

Die TLG ist ein Kooperationsprojekt zwischen der Hemingway Schule, der Stiftung SPI und dem Jugendamt. Es dient dazu, Schüler*innen im Schulalltag zu unterstützen und Lern- und Handlungsstrategien zu erarbeiten, um den Schulalltag bewältigen zu können.  In dem Projekt besuchen uns insgesamt 20 Schüler*innen. Die Jugendlichen kommen aufgeteilt in 5er Kleingruppen an jeweils zwei Tagen (Mo+Mi oder Di+Do) von der 2. bis zur 5. Stunde in die TLG A oder die TLG B. Sie werden in den Hauptfächern (Deutsch, Mathe, Englisch) und in der Sozialen Stunde von einer Fachlehrkraft und einem Erzieher / einer Erzieherin unterrichtet und unterstützt.  

Bei nähren Informationen können Sie uns gerne kontaktieren unter der Nummer 030/2008922281 oder tlg-hemingway@stiftung-spi.de