Klassenfahrt der 9c nach Greifswald/Ostsee

9c-ostsee

Wir, die Klasse 9c, sind Anfang des Schuljahres nach Wieck bei Greifswald auf Klassenfahrt gefahren. Wir haben viel unternommen:

Am Montag sind wir direkt wir zum Strand gegangen. Der Strand war schön, aber das Wasser war sehr kalt. Nach dem Abendessen haben wir die Gegend und den Hafen erkundet.

Am Dienstag haben wir gemeinsam eine lange Wanderung nach Greifswald gemacht. Wir haben die Stadt erkundet und sind ins Kino gegangen. Danach waren wir Döner essen. Es war ein sehr schöner Tag.

Am Mittwochmorgen sind wir direkt nach dem Frühstück zum Bowlen gegangen. Danach liefen wir zurück zur Unterkunft und machten uns für die bevorstehende Disco fertig. Die Disco war sehr cool und alle hatten Spaß daran.

Am Donnerstag gingen wir zum Hafen, da wir mit einem großen Schiff fahren wollten. Die Schifffahrt war angenehm und lustig. Abends gingen wir das letzte Mal zum Strand und genossen den Sonnenuntergang, wir spielten Volleyball und hörten Musik. Das war der schönste Abend von allen. Gegen Ende haben wir einen Kreis gemacht und unsere Klassensprecherin Irem las uns einen Brief von Frau David und Frau Gewitz vor. Im Brief standen sehr lustige Worte zu jedem einzelnen von uns. In diesen Moment haben wir alle gemerkt wie wichtig wir einander eigentlich sind.

Am Freitag ging es dann wieder zurück nach Berlin. Die ganze Klassenfahrt hat so Spaß gemacht und wir vermissen diese Zeit.

Veröffentlicht in Schule