Schulinfo2

Herzlich Willkommen!

Die Hemingway-Schule ist die Integrierte Sekundarschule in Berlin-Mitte mit naturwissenschaftlicher und informationstechnischer Ausrichtung.

Unser Ziel ist es, jedem Schüler und jeder Schülerin den bestmöglichen Abschluss zu ermöglichen und somit auf das zukünftige Berufsleben vorzubereiten.

10 gute Gründe für die Wahl der Hemingway-Schule:

  1. Der freundliche und gewaltfreie Umgang miteinander
  2. Die naturwissenschaftliche, informationstechnische und berufsorientierte Ausrichtung
  3. Der sichere Weg in die Ausbildung mit der Hilfe von engagierten Partnern
  4. Die kulturelle Vielfalt mit Schülern aus 26 Ländern
  5. Die Ordnung und Sauberkeit in der Schule
  6. Die zentrale Lage mit erstklassiger Verkehrsanbindung
  7. Die moderne Ausstattung der Schule
  8. Der einfache Kontakt mit der Schulleitung und den Lehrern
  9. Die vielen positiven Erfahrungen von Schülern und Eltern
  10. Die vielfältigen Freizeitangebote im Jugendclub NewWay

Schalten Sie die Lautsprecher ein und klicken Sie rechts auf den Bildschirm, VirtualRound3um auf einem virtuellen Rundgang etwas Appetit auf unsere Schule zu bekommen.

Entdecken Sie unsere Schule. Viel Spaß!

 

Aus dem Leben an der Hemingway-Schule

Buchmesse Besuch der Leipziger Buchmesse 2016 - Am 18. März 2016 besuchten die Schüler der Hemingway-Schule die Leipziger Buchmesse. Alle Bücherverlage, Manga Liebhaber, Zeichner, Musiker und viele andere Leseratten trafen sich an diesem Tag an einem Ort. Die 10. Klasse unserer Schule hatte die Ehre, ihre Leselust zu stillen und dort viele neue Sachen zu erleben. Sie
Börsenspiel Teilnahme am Börsenspiel der Berliner Sparkasse - Auch in diesem Jahr nahm der Kurs Wirtschaften – Klasse 10 am Börsenspiel der Berliner Sparkasse teil. Das Team „Bingo“ erreichte im Ranking den 8. Platz. Das fiktive Startkapital betrug für jedes Team 50000 €. Durch geschickten Kauf und Verkauf von Aktien erhöhte das Team „Bingo“ sein Kapital auf 58340
Eisblock Bojan Biago Die Eisblock-Challenge in Physik/WAT der Klasse 8b - Worum ging‘s? Jedes Team fertigte zunächst eine kleine Kiste aus Styroporplatten. Das war wegen der vielen Krümel eine ziemliche Sauerei! Nachdem die Kiste fertig war, sollte sie möglichst gut gegen Wärme von außen gedämmt werden. Das heißt, es sollte so wenig Wärme wie möglich in die Kiste gelangen können. Die
Samira Was macht eigentlich … Samira Lamqaddam? - (In dieser Serie werden in loser Folge ehemalige Schülerinnen und Schüler der Hemingway Schule erzählen, wie es ihnen in der Zwischenzeit ergangen ist und was sie heute machen.) 2009 verließ Samira die Hemingway-Schule nach der 9. Klasse ohne einen Abschluss. Samira musste zum Jobcenter, dort wurde ihr eine Maßnahme zugewiesen
Pop1 Fraktionsvorsitzende Bündnis90/Die Grünen, Frau Ramona Pop, besucht die Hemingway-Schule - Am 18.11.2015 besuchte Frau Pop, Vorsitzende der Fraktion Bündnis90/Die Grünen im Berliner Abgeordnetenhaus, die Hemingway-Schule. Herr Fournell, stellvertretender Schulleiter, informierte Frau Pop in einer Gesprächsrunde über die Entwicklung der ehemaligen Realschule zu einer Integrierten Sekundarschule. Dabei stellte Herr Fournell Erfolge (Mensaversorgung durch einen eigenen Koch, Zusammenarbeit mit dem Träger SPI),