Schulinfo2

Herzlich Willkommen!

Die Hemingway-Schule ist die Integrierte Sekundarschule in Berlin-Mitte mit naturwissenschaftlicher und informationstechnischer Ausrichtung.

Unser Ziel ist es, jedem Schüler und jeder Schülerin den bestmöglichen Abschluss zu ermöglichen und somit auf das zukünftige Berufsleben vorzubereiten.

10 gute Gründe für die Wahl der Hemingway-Schule:

  1. Der freundliche und gewaltfreie Umgang miteinander
  2. Die naturwissenschaftliche, informationstechnische und berufsorientierte Ausrichtung
  3. Der sichere Weg in die Ausbildung mit der Hilfe von engagierten Partnern
  4. Die kulturelle Vielfalt mit Schülern aus 26 Ländern
  5. Die Ordnung und Sauberkeit in der Schule
  6. Die zentrale Lage mit erstklassiger Verkehrsanbindung
  7. Die moderne Ausstattung der Schule
  8. Der einfache Kontakt mit der Schulleitung und den Lehrern
  9. Die vielen positiven Erfahrungen von Schülern und Eltern
  10. Die vielfältigen Freizeitangebote im Jugendclub NewWay

Schalten Sie die Lautsprecher ein und klicken Sie rechts auf den Bildschirm, VirtualRound18um auf einem virtuellen Rundgang etwas Appetit auf unsere Schule zu bekommen.

Entdecken Sie unsere Schule. Viel Spaß!

 


Aus dem Leben an der Hemingway-Schule

dep Deutscher Engagementpreis 2018 - Auszeichnung für Ehrenamt deutschlandweit! Und wir waren nominiert! Vor einigen Monaten sind wir mit dem Demokratieprojekt Schüler*innenHaushalt für den Publikumspreis des Engagementpreis 2018 nominiert worden. Das war echt krass. Und wir haben versucht, den Preis zu gewinnen, dafür mussten wir so viele Stimmen wie möglich kriegen und haben ganz viel Werbung für uns gemacht. Leider hatten wir nicht genug Stimmen erhalten um zu gewinnen. Vielleicht nächstes Jahr 😉 Wir wurden aber trotzdem zur Preisverleihung im Tipi am Kanzleramt eingeladen. Wir haben uns alle sehr über die Einladung gefreut und haben uns schon darüber Gedanken gemacht, was wir anziehen sollen, weil
mottotag MottoTag - Wir an der Hemingway-Oberschule haben unsern ersten Motto Tag gehabt! Wie wir auf die Idee dafür gekommen sind? Wir wollten, dass die Leute wissen, dass wir alle aus einer Schule kommen und mal als Schule alle etwas gemeinsam machen. Dann kam einer Schülerin aus dem Organisations-Profilkurs die Idee, einen Mottotag einzuführen. Das Motto war, dass wir alle am 06.12.2018 ein rotes Oberteil anziehen. Warum wir rot genommen haben? Wir haben die Farbe Rot genommen, weil am 06.12.2018 der Nikolaus ist und das gut gepasst hat. Es haben sehr viele Schüler/innen und sogar fast alle LehrerInnen mitgemacht. Auch der Schulleiter hatte
wmt Der Weltmädchentag - Mädchen sind stark – Mädchen sind besonders – Mädchen haben Rechte! Jedes Jahr am 11. Oktober findet der Weltmädchentag statt, auch in Berlin! Heute berichten wir als Organisationsprofilkurs was wir am Weltmädchentag alles gemacht haben und erleben durften. Am 11.10.2018 um 14.00 fing die Veranstaltung im Olaf-Palme-Zentrum an. Wir waren um 14:20 Uhr da und standen Schlange, weil sooo viele Mädchen gekommen waren. Als Zeichen für die Teilnahme bekamen alle Mädchen die schönen Ärmbänder Als wir reinkamen, sahen wir verschiedene Plätze, wo die Mädels sich amüsierten: Die einen bekamen Henna gemacht, die anderen malten und zeichneten, andere machten Fotos, auf
sweatshirts T-Shirt- & Pulli-Verkauf - Wir haben bei uns an der Schule coole Pullis und T-Shirts mit dem Schullogo. In der Woche am 08.10.2018 bis zum 11.10.2018 haben wir, der Profilkurs Organisation, T-Shirt verkauft. Vorher haben wir Flyer verteilt, damit der Verkauft erfolgreich wird. Die Flyer hat und der Profilkurs Kalligraphie erstellt – tausend Dank! Um 09:40 bis 10:00Uhr (die erste Hofpause) im Schul-Foyer bauten wir den Verkaufsstand auf. Jeder hätten jeder die Chance, einen Pulli oder ein T-Shirt zu kaufen. Es hat gut geklappt, viele haben gekauft und daraus haben wir ca. 150€ bekommen. Jeden Tag war ein anderer Jahrgang dran. Das T-Shirt haben
boxsack Der Boxsack ist da! - Euer Wunsch wurde erfüllt. Nun ist das Geld vom Schüler*innenHaushalt komplett ausgegeben und so viele Wünsche wie möglich wurden erfüllt. Die neuen Bänke sind da – ein paar sind sogar schon aufgebaut, bei den anderen ist der WAT-Kurs dran. Kurz vor den Herbstferien wurde auch der Boxsack in den Trainingsraum gestellt. Der Boxsack ist 175cm groß – also echt riesig! Wenn die Schüler oder Schülerinnen wütend sind, können sie ihre Wut am Boxsack raus lassen, damit sie danach gut über ihr Verhalten nachdenken könne. Denn in den Trainingsraum wird von ja von LehrerInnen geschickt, wenn man mehrfach den Unterricht stört,
denkmalwerte03 Denk-Mal-Werte - An der Hemingway-Schule wollen wir das Projekt“ Denk-Mal-Werte“ umsetzen. https://www.denk-mal-werte.de/ Das Projekt „Denk-Mal-Werte“ ist ein Beteiligungsprojekt mit Einbeziehung aller Schüler und Schülerinnen der Schule. Die Grundsteine des Projektes sind zum einen die Durchführung eines demokratischen Wahlverfahrens mit dem Ziel, ein sichtbares und dauerhaftes Ergebnis in der Schule zu haben und zum anderen die Auseinandersetzung mit Werten des gesellschaftlichen Miteinanders. Das Projekt steht bei uns noch ganz am Anfang. Der erste Schritt war zunächst die Abstimmung unter den Schülern und Schülerinnen, ob sie dieses Projekt haben wollen. Vorher haben wir alle über das Projekt informiert, sind in die Gesamt-Schüler-Vertretung und Gesamt-Lehrer-Vertretung
diabolo Das Diabolo Turnier - Am Freitag den 12.10.2018 hat bei uns an der Hemingway-Schule in der großen Hofpause auf dem Schulhof ein  Diabolo-Turnier staatgefunden. Das Wetter war zum Glück richtig super. Warm, super und mit viel Sonne.  Bei dem Turnier konnten alle Siebtklässler mitmachen. Wenn die anderen Klassen auch ein Turnier wollen, könnte man auch mehrere Turniere machen. An dem Tag konnte man Diabolos gewinnen für den 1., 2. und 3. Platz.  Die anderen Teilnehmer haben Urkunden bekommen. An dem Tag musste man viele Tricks machen wie z.B. 3 Meter hochwerfen, Täuschung, Trampolin Fahrstuhl oder die Peitsche. Man hat Punkte bekommen. Wenn man den
stop Tag der Zivilcourage am Leopoldplatz -   Am 19. September fand im Wedding am Leopoldplatz ein Aktionstag zum Thema Zivilcourage statt. Einige Schüler und Schülerinnen unserer Schule nahmen daran teil. Vorher hatten wir mit Tina K. schon über dieses Thema im Unterricht gesprochen. Wir befragten Passanten zum Thema Zivilcourage und  zwei Schüler erklärten von der Bühne, was Zivilcourage eigentlich bedeutet. Vielleicht fragt ihr euch das auch. Es bedeutet, jemandem in Not zu helfen, aber man sollte so reagieren, dass man selber keinen Schaden nimmt. Schön war, Tina K. und Kaze wiederzutreffen und an den verschiedenen Aktionen teilzunehmen. Maysam  (Klasse 8b) Zivilcourage kann jeder! Zivilcourage sollte selbstverständlich sein – doch
iamjonny-logo Workshop von Tina K und dem Verein „I am Jonny“ - Tina K. kam für zwei Unterrichtsstunden zu uns in die Klasse zusammen mit Kaze. Wir haben einen Sitzkreis gemacht und sind ins Gespräch gekommen, darüber, was ihrem Bruder Jonny am 14.10.2012 am Alexanderplatz geschehen ist. Uns hat der Workshop sehr gut gefallen – wir haben tolle Gespräche geführt und unsere Fragen wurden alle sehr gut beantwortet. Wir haben viel gelernt. Wir waren als Klasse sehr aufmerksam und Tina und Kaze waren total authentisch, sympathisch und liebevoll. Wir hatten viel Spaß, aber es gab auch traurige Momente. Beim Bericht des Vorfalls waren wir sehr gerührt und bewundern, dass Tina so viel

Wichtiger Hinweis

Die Schulkonferenz hat beschlossen, Nachschreibtermine für Tests, Lernerfolgskontrollen und Klassenarbeiten auf einen Samstag zu legen.
Schüler, die unter Vorlage eines ärztlichen Attests nicht an dem vorgesehenen Tag an der Arbeit teilnehmen können, müssen an dem folgenden angebotenen Samstag in der Schule erscheinen.
Folgende Termine wurden festgelegt:
10.11.2018 um 08:00 Uhr
22.11.2018 um 11:00 Uhr
12.01.2019 um 08:00 Uhr
06.04.2019 um 08:00 Uhr
18.05.2019 um 08:00 Uhr

Termine

Seit dem Jahr 2015 engagieren wir uns bei dem Programm „BildungsBande – damit´s beim Lernen klappt“.
Einmal im Monat gehen Teams von zwei Schüler*innen der Hemingway-Schule in feste Grundschulklassen der Leo-Lionni-Grundschule und unterstützen die Kleinen beim Lernen. Weitere Informationen finden Sie unter: www.bildungsbande.de